Schallaburg: „Der Hände Werk“

Die Ausstellung „Der Hände Werk“ präsentiert noch bis 3. November aufwendig hergestellte Meisterstücke und erfinderisches Werkzeug, erlesene Handarbeiten und nahezu vergessene Geschichten handwerklichen Lebens.

Klein oder groß, zierlich oder kräftig, erfahren oder neugierig – Hände formen unsere Identität. Mit ihnen begreifen wir die Wirklichkeit, erschaffen Neues und verrichten die tägliche Arbeit. Das Wunderwerkzeug Hand und das, was wir mit ihr schaffen, stehen im Mittelpunkt der Ausstellung „Der Hände Werk“.

Mit den Händen schauen, mit den Augen begreifen: Auf der Schallaburg kann man derzeit die Welt des alten und neuen Handwerks erleben. Einmalige Meisterstücke, interaktive Stationen und spannende Veranstaltungen machen den Ausflug auf die Schallaburg zu einer handwerklichen Entdeckungstour für die ganze Familie.

Keine Kommentare

Kommentar schreiben