BetonTage 2021

Die 65. BetonTage finden vom 23. - 26. Februar 2021 erstmals als digitales Branchenevent im virtuellen Raum statt.

Teilnehmer erwartet ein vielfältiges Fachprogramm mit Vorträgen zu technischen, rechtlichen und wirtschaftlichen Entwicklungen rund um Beton und das Bauen mit Betonbauteilen und Betonwaren. Begleitend dazu präsentieren sich in der Ausstellung Unternehmen aller wichtigen Zulieferbereiche mit Produkten und Dienstleistungen rund um Ihren Arbeitsalltag an virtuellen Ausstellungsständen und sind persönlich für Interessenten da.

Das Fachprogramm der 65. Ulmer BetonTage steht unter dem Motto „Intelligent Bauen – Megatrends in Beton“ und umfasst über 100 Beiträge, die im digitalen Plenum und mehreren parallelen Sessions präsentiert werden. In den Podien „Umweltgerechtes Bauen mit Beton“, „Potenziale der Betonbauteile von morgen“ und „Von der Forschung zur Praxis – Fokus Baustelle“ informieren Branchenexperten über richtungsweisende Entwicklungen. Vorträge über neue Betone, innovative Zusatzstoffe und Herstellungsverfahren zeigen Möglichkeiten für das nachhaltige Bauen mit Beton auf.

Das detailierte Programm und die Anmeldung finden Sie hier.

Keine Kommentare

Kommentar schreiben