apti Award 2020: Bewerbungsphase läuft 

StartUps aus der Immobilienbranche können noch bis zum 7. August ihre innovativen Ideen einreichen und den Award der Austrian PropTech Initiative gewinnen.

Gekürt werden die Bewerber heuer in zwei Kategorien: Early Stage (StartUps bis 3 Jahre) und Later Stage (StartUps ab 3 Jahre). Die fünf besten Ideen je Kategorie werden von einer renommierten Fachjury ausgewählt. Diese besteht aus: Judith Kössner (willhaben), Michael Ehlmaier (EHL Immobilien), Rudi Fries (Fries Holding), Markus Ertler (Business Angel), Eugen Otto (Otto Immobilien), Erich Ebenkofler (Die Presse), Bryan Lyandvert (MetaProp) und Marie Daubourg (Fifth Wall).

Den Siegern winkt ein Werbebudget im Wert von 15.000 Euro bei den Medienpartnern „Die Presse“, „immoflash.at“ und „Immobilien Magazin“, sowie einen Platz in der Pitch Box der PropTech Vienna im Wert von 1.200 Euro.

Die vollständige Bewerbung kann bis zum 7. August 2020 eingereicht werden. Die Finalisten pitchen beim Abschlussevent am 14. September um den Sieg.

Zur Bewerbung geht es hier.

Keine Kommentare

Kommentar schreiben