PV-Insolvenz

Die Firma Isovoltaic in Lebring ist insolvent.

Mit einem ein Sanierungsverfahren ohne Eigenverwaltung ist die Isovoltaic Solinex GmbH mit Sitz in Lebring konfrontiert. Das Unternehmen ist angetreten um Kuntstofffolien für Photovoltaik zu erzeugen und hat laut KSV Passiva in der Höhe von 7,65 Millionen Euro angehäuft. Der Grund für die aktu¬elle Krise sei, dass der Markt für Photo¬vol¬ta¬ik¬tech¬no¬logie, entgegen von im Jahr 2017 beste¬henden Prognosen, sich für das Wirt¬schafts¬jahr 2018 nur schwach entwi¬ckelte, so die Schuldnerin laut KSV. Als Ursache für diese schwache Markt¬ent¬wick¬lung wird der Mitbe¬werb aus China genannt, welcher mit Nied¬rig¬preisen zu einem Preis¬ver¬fall für die Photo¬vol¬ta¬ik¬tech¬no-logie am Weltmarkt geführt hat.
Betroffen von der Insolvenz sind 38 Dienstnehmer und rund 75 Gläubger. Eine Fortführung des Unternehmens ist geplant.

Keine Kommentare

Kommentar schreiben