Hager plant mit

Die neue Planungssoftware hagercad von Hager ist ein Werkzeug, das die Planung von Verteilern erleichtern soll.

hagercad von Hager ist der neueste Stand der Technik punkto Niederspannungsverteilungs-Planung -sagt Hager. Sieben perfekt aufeinander abgestimmte Module unterstützen bei sämtlichen Planungs- und Dokumentationsaufgaben. Ob ein- oder allpolige Stromlaufpläne – mit der Planungssoftware hagercad lassen sich unzählige Möglichkeiten der Planung einer Niederspannungsverteilung realisieren. Und das dazu einfach und schnell, wie Hager verspricht. Weitere Möglichkeiten des hagercad sind unter anderem ein erweiterter Symboleditor im Aufbau- und Stromlaufplan oder auch Shortcuts für alle Zentralfunktionen.

Intuitiv und effizient

Mit seiner intuitiven, an Office-Programme angelehnten Benutzeroberfläche erleichtert die Software den Einstieg in die komplette Niederspannungsverteilungs-Planung. Dazu hält
hagercad jederzeit sämtliche Firmen- und Kundendaten, Dokumente, Produktkataloge und Notizen bereit – alles ex- und importierbar. Das macht die Zusammenarbeit im Projekt spürbar effizienter.

Ohne Umwege werden mit hagercad allpolige oder einpolige Pläne erstellt: Licht, Klima, KNX – für kundenspezifische Lösungen. Die Tabellenansicht sammelt alle Stromkreise hintereinander – ein Klick, und alles ist sauber gezeichnet. Die direkt in der Tabelle angegebenen Abgangstexte, Kabelarten und Leitungsangaben werden automatisch in den Stromlaufplan

Keine Kommentare

Kommentar schreiben