Frauenthal Handel ist voll zurück

Die Vertriebsmarken SHT, ÖAG, Kontinentale sowie die gesamte Vertriebs-Infrastruktur fahren seit 14. April 2020 durch die Lockerungen der Corona-Einschränkungen wieder hoch. Bei den Öffnungszeiten der ISZ Abholmärkte und den Bad & Energie Schauräumen gibt es kaum noch Einschränkungen.

Die Hardcore-Corona-Phase im Sanitärgroßhandel ist überwunden. Auch die Häuser der Frauenhtal-Gruppe sind wieder voll einsatzbereit.  Laut Verordnung ist der Zutritt in die ISZ Standorte derzeit ab 07:40 Uhr gestattet. Kunden, die früher versorgt sein wollen, können die  kontaktlose Warenübergabe ab 07:00 Uhr nutzen. Im Osten Österreichs steht zusätzlich die ISZ PickUp Box am Standort Perchtoldsdorf für eine Warenabholung weiterhin rund um die Uhr zur Verfügung. Die Terminbuchung für Beratungen in den Bad & Energie Schauräumen kann online erfolgen.

„Ein außerordentlicher Dank gilt all unseren Mitarbeitern in allen Bereichen, die in dieser herausfordernden Zeit mit großartigem Einsatz und unglaublicher Flexibilität für unsere Kunden da sind. Wir sind stolz auf euch!“, bedankt sich das Management-Team der Frauenthal Handel Gruppe bei ihren Mitarbeitern.

Keine Kommentare

Kommentar schreiben