Ein „Capbs“ für alle Fälle

Zur ISH präsentierte Afriso seine jüngsten Afriso Capbs zur Kontrolle der Raumlufthygiene und zur Prüfung der Wasserbeschaffenheit in Heizungsanlagen.

Die Capbs Sensormodule mit Bluetooth von Afriso bilden ein modulares Mess-System bestehend aus einem Basisgriff und den anwendungsspezifischen Capbs sens Sensormodulen für unterschiedliche physikalische und chemische Messgrößen wie z. B. Druck, Temperatur, Feuchte, pH-Wert, CO2. Die „Capbs“ können zur schnellen und zuverlässigen Kontrolle der Raumlufthygiene und zur Prüfung der Wasserbeschaffenheit in Heizungsanlagen gleichermaßen dienen.
Hartes und korrosives Füllwasser kann beispielsweise negative Auswirkungen in puncto Haltbarkeit und Effizienz bei Warmwasser-Heizungsanlagen haben. Mit dem Mehrfachmessgerät Set Afriso Capbs sens WQ 10 werden die Temperatur, elektrische Leitfähigkeit, die zulässige Gesamthärte (Summe Erdalkalien) des Füllwassers sowie der einzustellende pH-Wert des Heizungswassers bestimmt. Damit lässt sich zur Verhütung von Schäden durch Korrosion und Steinbildung bei Errichtung, Betrieb und Wartung jederzeit vor Ort die Qualität der Wasserbeschaffenheit prüfen, sicherstellen und dokumentieren. Auch die Luftqualität in Räumen kann mit den Capbs schnell gemessen werden. Das Mehrfachmessinstrument dient dabei der professionellen Kontrolle und Dokumentation der Raumlufthygiene in privaten Haushalten, kommerziell sowie industriell genutzten und öffentlichen Gebäuden. Es misst die maßgeblichen Raumluft-Leitgrößen Kohlendioxid (CO2) inkl. relativer Feuchte und Temperatur.
Der Basisgriff Capbs BG 10 dient in diesem System zur Aufnahme der unterschiedlichen Sensormodule Capbs sens und ist mit jedem beliebigen Sensormodul zu einer kompletten Capbs-Messeinheit kombinierbar. Jede Messeinheit kann die Messdaten verzögerungsfrei per Bluetooth direkt an die Messgeräte oder an ein Smartphone bzw. Tablet übertragen. Die kostenlose EuroSoft live App für IOS bzw. Android ermöglicht Kommunikation und zeitsparende Protokollierung der Messwerte.

Keine Kommentare

Kommentar schreiben