WC im Flugmodus

Wasser ist am Flughafen Wien ein wertvolles Gut. Nicht nur weil ein halber Liter in allen Shops monopolartig 2 Euro kostet, sondern weil Wasser auf dem Airport ein betriebsnotwendiges Lebensmittel ist. An Spitzentagen werden 180.000 WC-Spülungen täglich verzeichnet. Würde das Wasser dafür nur eine Stunde fehlen, würden die Toiletten nicht so aussehen, wie sich das Fluggäste wünschen. „Nicht nur ein Stromausfall würde den Flughafen …

[weiterlesen]