PV boomt in Salzburg

Bereits mehr als 1.500 Salzburger haben heuer um Unterstützung für einen Umstieg auf eine alternative Energieform an, das sind bereits um 50 Prozent mehr als vergangenes Jahr, führend dabei: die Errichtung von Holzheizungen (467), gefolgt von Wärmepumpen (279) und Photovoltaikanlagen (274 Ansuchen). Aber auch Anschlüsse an Fernwärme sowie thermische Solaranlagen (46) liegen im Trend. Insgesamt stellt das Land Salzburg dafür pro Jahr 3,4 …

[weiterlesen]