Elektro-Verbände fordern mehr Sanierung

Die Vertreter von Elektroindustrie, Elektrohandel und der Elektrotechniker in der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ) fordern ein Umdenken im Bereich der Förderung und Forcierung der Gebäudesanierung. „Unsere bisherige Förderlandschaft hat uns zu einer Sanierungsquote von 0,8 Prozent geführt“, kritisiert Robert Pfarrwaller (Fachausschuss-Vorsitzender Elektrogroßhandel). „Sie gehört grundlegend geändert. Der Klimaschutz scheitert …

[weiterlesen]

Ziel: Wohnungssektor dekarbonisieren

Die Sanierungsrate in Österreich ist seit 2010 rückläufig und liegt heute bei nur mehr 0,7 Prozent. Um die politisch formulierte Zielsetzung von zwei Prozent pro Jahr zu erreichen, ist eine Verdreifachung nötig. Im nun vorgestellten Maßnahmenpaket „Dekarbonisierung des Wohnungssektors“ wird für jedes Wohnungsbestandssegment ein spezifisches Maßnahmenbündel geschnürt. 41 Einzelmaßnahmen wurden zusammengetragen und bewertet. 13 davon …

[weiterlesen]