Porr fährt nach Łódz

Der 35. Auftrag, den die Porr seit der Aufnahme ihrer Bahnbauaktivitäten in Polen im Jahr 2011 für die PKP PLK S.A. realisieren wird, ist gleichzeitig auch der größte. Auf dem knapp 71 km langen Abschnitt zwischen Kalina und Rusiec Łódzki (südlich von Łódz) werden insgesamt 135 km Gleise und 148 Weichen erneuert, sowie die komplette Leit- und Sicherungstechnik, die Oberleitung und 17 Bahnübergänge modernisiert. Alle Stationen werden …

[weiterlesen]