Ögni-Gold für "Haus am Schottentor"

Die ehemalige CA-Bankzentrale „Haus am Schottentor“ in WIen ist das erste denkmalgeschützte Gebäude, das mit Ögni-Gold ausgezeichnet wurde. „Das zeigt, dass es durchaus möglich ist auch denkmalgeschützte Gebäude ökologisch und sozial nachhaltig zu revitalisieren“, so Peter Engert, Geschäftsführer der Ögni. Die Pema Holding wird bis 2020 den sezessionistisch-neoklassizistischen Prunkbau an der Wiener Ringstraße von Kopf bis Fuß…

[weiterlesen]