Hagleitner investiert in Kroatien

Vier Millionen Euro Jahresumsatz in Kroatien: So lautet ein Ziel von Hagleitner. Bis 2027 will Österreichs Hygieneunternehmen das schaffen. Und hierfür wird kräftig investiert. 2019 ist in Jastrebarsko ein eigenes Vertriebsgebäude entstanden, die Firma hat es am 12. Juli feierlich eröffnet. Das neue Service Center kostete 2,4 Millionen Euro. Es zu bauen, war für Hagleitner ein logischer Schritt. Johann Migsich ist als Country Manager für …

[weiterlesen]