Pakete jetzt nachhaltig gelagert

Knapp neun Millionen Euro investierte GLS in das neue Depot und seine Ausstattung. In der rund 5.000 Quadratmeter großen Halle lassen sich jetzt laut GLS bis zu 29.000 Pakete täglich umschlagen – das seien über 70 Prozent mehr als am alten Standort. Außerdem habe sich die Zahl der Tore für Zustellfahrzeuge auf 100 verdoppelt, die Zahl der Lkw-Tore stieg von vier auf zehn. Eine Förderanlage steigert dabei die Produktivität und …

[weiterlesen]