Schadstoffe im Kinderzimmer

Babys und kleine Kinder sind noch deutlich stärker als Erwachsene durch Schadstoffe wie Formaldehyd und Lösemittel (VOC) gefährdet. Diese können Atemwegsreizungen, Unwohlsein, Allergien sowie Asthma auslösen. Doch in frisch renovierten oder neu gebauten Kinderzimmern herrschen häufig besonders hohe Schadstoffwerte. Das hat eine Messreihe des deutschen Sentinel Haus Instituts ergeben. In zwei genormte Testräume bauten die Experten typische …

[weiterlesen]