Salzburgs spektakulärste Baustelle

130 Meter über der Altstadt und 30 Meter über dem Hang des Festungsberges – die Dächer der drei Gebäude auf Salzburgs Wahrzeichen sind derzeit wahrscheinlich einer der spektakulärsten Arbeitsplätze in der Landeshauptstadt. Auf der Festung Hohensalzburg werden derzeit die Dächer neu gedeckt, die im Vorjahr vom Sturm schwer beschädigt worden waren. „Betroffen sind Zeughaus, Schüttkasten und Schmiedstöckl. Die Zimmerleute und …

[weiterlesen]