Spatenstich für Wr. Neudorfer Mischbau

Die Habau Hoch- und Tiefbaugesellschaft m.b.H. erhielt den Zuschlag als Generalunternehmer für die Errichtung eines Wohn- und Geschäftshauses in der Bahnstraße in Wiener Neudorf.

Beauftragt wurde das Projekt von MC Projektentwicklungs GmbH und BTMC Projektentwicklung GmbH & Co KG. Die Wohnhausanlage wird von MC errichtet und besteht aus vier Stiegen mit insgesamt bis zu sechs Geschoßen sowie einer Tiefgarage mit 85 Stellplätzen. Die Dachflächen werden teilweise für Terrassen genutzt. Gesamt sind 114 Mietwohnungen geplant.

Für den Bau des Gewerbetraktes ist die BTMC verantwortlich. Hier sind drei Stiegen mit insgesamt bis zu sechs Geschossen sowie einer Tiefgarage mit 68 Stellplätzen geplant. Insgesamt sollen bis zu 30 gewerbliche Mieteinheiten zur Verfügung stehen. Das Untergeschoß und die Außenanlagen werden zu geteilter Hand errichtet. Die Fertigstellung ist für August 2022 geplant.

Keine Kommentare

Kommentar schreiben