Linz erhält Technische Universität

In Linz soll eine neue Technische Universität (TU) mit den Schwerpunkten Digitalisierung und digitale Transformation etabliert werden.

Wie der ORF berichtet wird Bundeskanzler Sebastian Kurz am Freitag den Plan für eine TU in Linz verkünden. Die Planung dazu soll in den kommenden Monaten intensiviert werden, hieß es. Die neue TU solle „gemeinsam mit den bestehenden technischen Hochschulen ein Digitalisierungsaushängeschild Österreichs werden“, teilte das Bundeskanzleramt dem ORF mit.

Zu einem möglichen Zeitplan oder Standort war nichts bekannt. Nur soviel: Es sollen zusätzliche universitäre Ausbildungsplätze geschaffen werden, um den Bedarf an Fachkräften für die Digitalisierung der Industrie abzudecken.

„Vollkommen überrascht“ und skeptisch zeigte sich die Vorsitzende der Universitätenkonferenz (uniko), Sabine Seidler. „Einerseits ist es gut, wenn mehr Geld ins System kommt. Andererseits darf das nicht zulasten des bestehenden Systems gehen – und letzteres wird in der Regel nie eingehalten“, gab sie zu Protokoll.

Keine Kommentare

Kommentar schreiben