Veränderungen bei Büsscher & Hoffmann

Neues grünes Bürogebäude für den Ennser Hauptstandort und Tobias König als neuer Vertriebsleiter von Tochter Polyfin.

Der oberösterreichische Traditionsbetrieb investiert in ein neues, dreistöckiges Bürogebäude mit Schulungszentrum. Am Hauptstandort von Büsscher & Hoffmann in Enns entstehen damit 65 modernste Arbeitsplätze. „Wir tragen hiermit unserem Wachstum der Vergangenheit Rechnung und schaffen die Voraussetzung für unsere weitere erfolgreiche Entwicklung. Besonders wichtig war es für uns ein Zeichen hinsichtlich Funktionalität und Nachhaltigkeit zu setzen“, so Karl Landl, Geschäftsführer der Büsscher & Hoffmann.

Das neu gestaltete Gründach dient dem integrierten Schulungszentrum als best-practice Beispiel, vom Spielrasen bis zur Baumpflanzung, werden verschiedene Möglichkeiten der Dachbegrünung gezeigt.  Noch Ende des heurigen Jahres sollen die Mitarbeiter das moderne Bürogebäude ziehen. Die energieeffiziente Bürogebäudebautechnik wird durch die kontrollierte Kühldecke, die Wärmepumpenheizung mit Wärmerückgewinnung aus der Produktion und die PV-Anlage am Dach komplettiert.

Neuer Vertriebsleiter bei Polyfin

Nicht nur am Hauptstandort gibt es Veränderungen, auch bei Polyfin, bei der Büsscher & Hoffmann Mehrheitsgesellschafter sind, gibt es seit Februar einen neuen Leiter für Vertrieb und Marketing. Tobias König hat mit Anfang Februar die Rolle bei dem deutschen Hersteller für FPO Abdichtungsbahnen übernommen. Seit über 15 Jahren ist er in leitender Funktion im Flachdachmarkt tätig.

Keine Kommentare

Kommentar schreiben