VTGA ist Corona-positioniert

Der vom VTGA angeregte Corona-Kosten-Leitfaden der Gebäudeausrüster steht Online zur Verfügung.

Ende April 2020 hat der Verband Technischer Gebäudeausrüster ein „Positionspapier zur Covid-19 Krise“ verfasst. In der Folge wurde weiter an diesem Modell gearbeitet. Der VTGA hat in Folge Andreas Kropik (TU-Wien) beauftragt, in Anlehnung an den öbv-Leitfaden und das öbv-Berechnungsmodell, eine für die Technische Gebäudeausrüstung adaptierte Berechnungstabelle samt Regelbandbreiten zu erstellen.

Mit Ende August konnten die Arbeiten daran abgeschlossen werden, seither liegt das TGA-Berechnungsmodell samt TGA-Leitfaden zur Erläuterung des Berechnungsmodells vor. Zur Berechnung der Regelbandbreiten wurden ca. 25 verschiedene Projekte herangezogen.

Sowohl der Leitfaden als auch das Berechnungsmodell sind unter folgendem Link verfügbar: https://www.metalltechnischeindustrie.at/branchen/technische-gebaeudeausruestung/

 

Keine Kommentare

Kommentar schreiben