Odörfer verstärkt bei Energie- und Umwelttechnik

Ansprechpartner für Installateure: Mit Jürgen Wiener in Graz und Dietmar Schreiber in Klagenfurt verstärkt die Odörfer Haustechnik ihre Kompetenz in den Bereichen Energie- und Umwelttechnik.

Die Zukunft liegt bei den erneuerbaren Heiz- und Energiesystemen. Von Wärmepumpe bis Photovoltaik bietet Odörfer den Installateurpartnern ressourcenschonende Komplettsysteme aus einer Hand. Bei Planung und Umsetzung werden die Installateure durch ihren persönlichen Innen- und Außendienst professionell betreut. Das Team in Sachen Energie, Heizung und Umwelttechnik bei Odörfer wurde jetzt um zwei Mitarbeiter erweitert: Dem Heizungsteam der Niederlassung in Klagenfurt gehört seit Kurzem Dietmar Schreiber an, in Graz kümmert sich ab sofort auch Jürgen Wiener um die Anliegen der Installateurpartner.

Langjährige Erfahrungen

Der gelernte Installateur Dietmar Schreiber kann auf mehr als 30 Jahre Erfahrung zurückgreifen, die Themen Heizung und Erneuerbare begleiten ihn schon lange sehr intensiv. In seiner Funktion als Energie- und Umwelttechnikexperte bei Odörfer möchte Schreiber den Fokus noch stärker auf Erneuerbare, insbesondere auf Wärmepumpen, legen. Jürgen Wiener freut sich darauf, seine Kenntnisse im Heizungsbereich ab sofort im Dienste der Odörfer-Kunden einsetzen zu dürfen. Nach einer Ausbildung zum Installateur und Stationen unter anderem in Vertrieb und Heizungskundendienst ist der 39-jährige Steirer jetzt als Ansprechpartner für die Installateurkunden. Hans-Peter Moser, persönlich haftender Gesellschafter der Odörfer Haustechnik, dazu: „Mit Dietmar Schreiber und Jürgen Wiener bauen wir unsere Kompetenz im Bereich Energie, Heizung und Umwelttechnik noch stärker aus. Wir setzen damit ein klares Zeichen, dass es nur eine Richtung gibt: Hin zu einer nachhaltigen Zukunft, in der kluge Systemlösungen, gekoppelt mit Expertenwissen, eine immens wichtige Rolle spielen!“

Keine Kommentare

Kommentar schreiben