Licht-Konzern verstärkt den Vertrieb

Signify erweitert mit drei neuen Key Account Managern die österreichische Mannschaft im Verkauf.

Nach der Neuausrichtung des Vertriebs der österreichischen Länderorganisation belebt das Beleuchtungsunternehmen Signify mit den drei neuen Key Account Managern das Team. Andreas Preuner wird zukünftig die Region Österreich Mitte betreuen. Für die Region Österreich Süd zeichnet künftig Mario Hirschmugl verantwortlich. Komplettiert wird das Trio durch Manuel Prochaska, der für die Region Österreich Ost zuständig ist.

Die drei Neuzugänge berichten an Helmut Maier, der seit Juni 2021 als Country Lead für Signify Austria fungiert. „Wir sind sehr glücklich, dass wir mit den neuen Kollegen sehr erfahrene und kompetente Verkaufsexperten für uns gewinnen konnten“, so Maier.

Keine Kommentare

Kommentar schreiben