Installateur rettet Austria

Das Wiener Installationsunternehmen Erge zeigt breite Brust und wird bis Saisonende Brustsponsor des Fußballclubs Austria Wien.

Austria Wien hat Geldprobleme und wird im Saisonfinish mit Erge als Brustsponsor auflaufen. Das 1972 gegründete Installations-Unternehmen möchte damit ein Zeichen setzen. „Gerade in schwierigen Zeiten gilt es, eng zusammenzustehen“, sagt Michael Beranek, Geschäftsführer der Erge Installationen GmbH. Das „Familien-Unternehmen“ mit 130 Mitarbeitern ist in der Wiener Szene eine fixe Größe. Der Traditions-Betrieb kümmert sich um kleinere und größere Installationen, Reparaturen und Sanierungen. Das Engagement bei der Austria bringe zahlreiche Vorteile mit sich, „allen voran schätze ich die sensationellen Netzwerk-Möglichkeiten, die sich für uns damit auftun“, so Beranek.

 

Keine Kommentare

Kommentar schreiben