Frau leitet Evva-Qualitäts- und Prozessmanagement

Mit Solmaz Mansour-Duschet übernimmt künftig eine ausgewiesene Expertin die Leitung des Teams für Qualitäts- und Prozessmanagement bei Evva.

Die 35-jährige Wienerin ist seit 2020 im Unternehmen und war bis dato zuständig für Fertigungssteuerung & Projektmanagement. Neben ihrer Zuständigkeit für die Optimierung der Fertigungsabläufe war sie auch Projektleiterin für Verbesserungs- und Digitalisierungsprojekte in der Fertigung.
Im Zuge ihrer bisherigen beruflichen Stationen, u.a. bei MMF Engineering und bei Opel Wien GmbH konnte Mansour-Duschet Kompetenzen im Bereich der Fertigungssteuerung und des Projektmanagements erwerben. Zuvor
widmete sie sich als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut Fertigungstechnik TU Wien im Zuge verschiedener Forschungsprojekte. In dieser Zeit erwarb sie einschlägige Kompetenzen in Themenfelder wie Industrie 4.0, Manufacturing Execution Systeme und Multiagenten Systemen. Im Jahr 2020 promovierte sie schließlich zum Dr.techn.

Keine Kommentare

Kommentar schreiben