Upgrade für Kälteanlage

In der Therme Geinberg wurde die bestehnde Kälteanlage erneuert und erweitert. Bei den neuen Produkten wurde auf Eder gesetzt.

Aufgrund laufender Erweiterungen in der Therme Geinberg, nicht zuletzt auch aufgrund des neuen Privat Spa Bereichs, musste die bestehende Kälteanlage erneuert und erweitert werden. Auf Basis der Erfahrungen mit Eder im Heizungsbereich, war für den Betreiber klar, dass Eder das Vertrauen auch im Kältebereich geschenkt wird, unterstützt auch durch die Empfehlungen von Planer und Installateur. Die korrosionsfreie Ausführung des Kältedruckhalteautomaten MCC überzeugte im Vorfeld alle technischen Entscheidungspersonen.

Im Rückkühler-Kreis wurde ein multicontrol kompakt solo MCK-S300-4.0 verbaut. In der Kälteverteilung wurden der multicontrol cool solo MCC-S1-5.6, multicontrol cool Gefäß MCC-G 500, eine automatische Nachspeisung MCC-N1 und das Enthärtungsmodul MWE 12 inkl. Systemtrenner integriert.

 

Keine Kommentare

Kommentar schreiben