Infosystem für Aufzüge

Mehr als nur die Stockwerkanzeige: Schindler hat ein eigenes Bedientableau für Aufzüge entwickelt.

Als Informations- und Kommunikationslösung wurde Linea300Smart von Schindler entwickelt und soll sich nahtlos in das Bedientableau des Aufzugs integrieren. Während die Fahrgäste das gewünschte Stockwerk wählen, können sie bereits über die neuesten Geschehnisse informiert werden. Laut Aussendung ermöglicht dies in Verbindung mit dem Schindler Ahead CMS, den Fahrgästen digitale Inhalte zu präsentieren und so ein neuartiges Kundenerlebnis bei der Aufzugsfahrt zu schaffen. Das Linea300Smart soll Bilder und Videos in gestochen scharfer Qualität liefern. Egal ob Mieterübersicht, Informationen der Verwaltung oder aber eine aktuelle Wettervorschau, auf dem hochauflösenden Display lassen sich Botschaften klar und attraktiv ausstrahlen.

Einfaches Content-Management-System

Das webbasierte Schindler Ahead CMS ist laut Hersteller benutzerfreundlich und ermöglicht es, Inhalte aus der Ferne in Echtzeit zu aktualisieren. Es stehen verschiedene Vorlagen zur Verfügung, Inhalte können Tageszeiten zugeordnet werden und lange im Voraus eingeplant werden. Mit wenigen Klicks können relevante Inhalte direkt dem Bildschirm im gewünschten Aufzug zugeordnet werden. Gottfried Jung, Existing Installation Director Schindler Österreich dazu: „Als Pionier und Gestalter der Digitalisierung im Aufzugsbau wollen wir unseren Kunden kontinuierlich neue Produkte im Rahmen unseres innovativen Aheadportfolios bieten. Das Linea300Smart Tableau ist eine auffallend elegante Kommunikationsplattform und durch die optimale Position der Bildschirme finden sämtliche Botschaften die maximale Beachtung der Fahrgäste.“

Keine Kommentare

Kommentar schreiben