Austria Email erweitert Sortiment

Die neuen Gasbrennwertgeräte von Austria Email sollen eine einfache Installation und Wartung ermöglichen.

Seit 165 Jahren produziert das österreichische Traditionsunternehmen Produkte rund um das Gebiet der Speicher- und Heizungstechnik.  Für die Brückentechnologie Gas hat Austria Email Produkte neu im Portfolio, die Gasbrennwert-Geräte GBK/GBH/GBD in sieben Modellen.

Die neuen Geräte für den Heizungs- und Warmwasserbetrieb sollen für Wohnungen und Mehrfamilienhäuser geeignet sein und sich durch einige Vorzüge auszeichnen. Sie sollen sparsam im Verbrauch und in der Anschaffung sein, eine einfache Integration auf Grund des schlanken Designs (auch in Möbel integrierbar) und eine simple Handhabung von Zuhause aus oder Unterwegs ermöglichen. Fachhandwerker sollen vor allem von einer raschen Installation und Wartung durch die einfache Bauweise profitieren, sowie dass alle Komponenten von vorne zugänglich sind und sich der Wärmetauscher mit wenigen Handgriffen öffnen lassen soll.

Außerdem ist eine Kombination möglich: Gasbrennwertgerät GBH + Austria Email GTS Beistellspeicher für die bedarfsgerechte Warmwasserversorgung.

Keine Kommentare

Kommentar schreiben