Abus sieht Schwarz

Mit der Kameraserie „Black Line" bietet Abus eine Farbvariante für schwarze Decken.

Die bisher ausschließlich in Weiß erhältliche Abus Kameraserie „Basic Line“ für eine Vielzahl von Grundanwendungen wird nun um mehrere Kameramodelle mit schwarzem Gehäuse erweitert. Die neue Farbgebung ist für die drei Bauformen Mini-Dome, Tube und Kugel-Dome verfügbar.

Anwendungsbereiche, in dem die neue Farbvariante oft zum Einsatz kommt, seien laut Abus beispielsweise Einkaufszentren: Hier findet man schwarze Decken vor, in die sich schwarze Kameramodelle integrieren. Auch Endanwender im Objektbereich, die die Außenhaut ihrer Gebäude möglichst zurückhaltend und schlicht absichern möchten, werden bei der „Black Line“ fündig.

Keine Kommentare

Kommentar schreiben