Noch geplant: TÜV Austria Aufzugstag

Die TÜV Austria veranstaltet am 27. Mai 2020 erneut einen Aufzugstag. Noch ist geplant die Fortbildung wie gehabt stattfinden zu lassen. Es wird aber bereits eine Live-Stream-Alternative in Betracht gezogen.

„Aktuelle Entwicklungen im Aufzugsbereich, Haftungsfragen seitens Betreiber und Aufzugshersteller und Risikofaktor Erdbeben“ das sind nur drei der zahlreichen Themen, die am TÜV Austria Aufzugstag behandelt werden.

Der Aufzugstag dient Fachleuten aus der Immobilienwirtschaft, von Aufzugsherstellern, Behörden sowie Aufzugsbetreibern als bewährte Plattform für Informations- und Erfahrungsaustausch.

 

Nähere Informationen zum Programm und zur Teilnahme finden Sie hier.

Keine Kommentare

Kommentar schreiben