Sonderschau des Design Plus Awards

Auf der Light+Building Autum Edition werden alle prämierten Objekte des Design-Preises zu sehen sein.

Innovative Lösungen für Haus und Gebäude sowie zukunftsweisend gestaltete Leuchten sind auf der Light + Building Autumn Edition vom 2. bis 6. Oktober 2022 zu sehen. Im Fokus stehen Produkte, die in den Bereichen Licht, Elektrotechnik sowie Gebäude und Hausautomation zukunftsweisendes Design mit innovativer Technik und Ökologie gekonnt verbinden. Die prämierten Objekte, die von einer hochkarätigen Fachjury ausgelobt werden, sind während der Light + Building Autumn Edition auf einer extra dafür konzipierten Sonderschau zu sehen. Parallel dazu werden die Gewinnerprodukte in einer Online-Galerie mit Bild und Text präsentiert. Zudem stehen die Unternehmen im Mittelpunkt der Preisverleihung während der internationalen Leitmesse für Licht, Gebäudetechnik und vernetzte Sicherheitstechnik.

Alle Aussteller der Light + Building Autumn Edition sind von den Veranstaltern dazu eingeladen, sich mit ihren Produkten zu bewerben. Die Anmeldung ist noch bis zum 22. April 2022 möglich. Kurz darauf folgt dann der Einsendeschluss für alle Einreichungsmaterialien am 29. April 2022.

Keine Kommentare

Kommentar schreiben