Neustart

Wenn etwas zu Ende geht, beginnt immer auch etwas Neues. Wenn die traditionelle Planung der Komplexität moderner Bauwerke nicht mehr gerecht wird, entstehen neue Werkzeuge und Modelle. Genauso verschwindet ineffiziente Technik, wenn höhere Energiestandards gefordert sind. Und wenn sich die Lebens- und Arbeitsmodelle verändern, werden andere Formen des Wohnens und Arbeitens entstehen. Was bleibt, ist der Mensch und seine ureigensten …

[weiterlesen]

Strom zum Strom

Digitalisierung, Fachkräftemangel, die Reduktion von Schnittstellen und da und dort auch die von der neuen Regierung in Aussicht gestellte Klima- und Energiestrategie. Das waren die großen Themen, die nahezu alle der mehr als 800 auf der Energiesparmesse vertretenen Aussteller beschäftigen. Während bei den politischen Vorhaben wenig Konkretes am Tisch liegt, sind die Digitalität, das gewerkeübergreifende Denken und fehlende Arbeitskräfte …

[weiterlesen]