Vortrag zu Klimaneutralität von bestehenden Gebäuden

In einem Online-Vortrag am 25. Jänner geht das Passivhaus Institut der Frage nach, ob es Deutschland laut den Plänen der neuen Bundesregierung schafft, den Gebäudebestand klimaneutral zu machen.

Die Klimaneutralität von Gebäuden ist auch in Deutschland ein heißes Thema. Beim Online Vortrag „Klimaneutralität im Gebäudebestand – wie schaffen wir das?“ geht das Passivhaus Institut nun der Frage nach, ob der Gebäudebestand mit durch die aktuellen Pläne der neuen deutschen Regierung tatsächlich klimaverträglich werden kann.

Die Referenten des Passivhaus Instituts, Jürgen Schnieders und Benjamin Krick, gehen am Dienstag, 25. Jänner 2022, außerdem auf darauf ein was die geplanten Regelungen für den Energiebedarf in einem klimaneutralen Versorgungssystem bedeuten und welchen Beitrag Neubau und Sanierung nach Passivhaus-Prinzipien zum klimafreundlichen Gebäudebestand leisten können. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei und wird als Fortbildung anerkannt. Der Online-Vortrag findet im Rahmen des EU-Projekts outPHit statt, desses Ziel es ist Sanierungen zu vereinfachen sowie zuverlässig hoch energieeffiziente Gebäude zu realisieren. Mehr Infos finden Sie hier

Keine Kommentare

Kommentar schreiben