VIZ erweitert Schul-Kooperation

Der Verband der Installations-Zuliefererindustrie VIZ erweitert sein Wissensvermittlungs-Netzwerk mit der HTL Mödling und der Landesberufsschule Wien.

Unter „VIZ informiert“ hat der Verband der Installations-Zuliefererindustrie bereits mit neun Schulen eine Kooperation zur Wissensvermittlung abgeschlossen. Nun sind mit der HTL Mödling und der Landesberufsschule Wien zwei weitere Schulen beigetreten. „Damit haben wir fast ein flächendeckendes Netzwerk zwischen Schulen und VIZ“, so VIZ Obmann Markus Riedl.

Um Neuerungen und Erfahrungen aus der Praxis in die Schulen zu bringen, erhalten alle Schulen und eingetragenen Lehrer monatlich eine Übersicht über die angebotenen Seminare und Webinare der VIZ Mitglieder. Sie können dort in der Regel kostenlos teilnehmen. Zusätzlich bieten VIZ Firmen mit Schulen abgestimmte Inhalte für den Fachunterricht an.

Und der Austausch von Informationen und Veranstaltungen funktioniert bestens in beide Richtungen. Informationen der Schulen werden unkompliziert und sehr rasch an die VIZ Mitglieder weitergetragen. „Wir sind stolz, in so kurzer Zeit so weit gekommen zu sein. Die fehlenden drei Standorte werden wir hoffentlich auch noch heuer von der Kooperation überzeugen können:“ so Riedl.

Keine Kommentare

Kommentar schreiben