Ukraine-Krieg: Leyrer + Graf gibt Bares

Die Unternehmensgruppe Leyrer + Graf spendet dem Roten Kreuz für die Initiative „Ukraine – Hilfe für Menschen im Konflikt“ 10.000 Euro.

Solidaritätsbekundungen für die ukrainische Bevölkerung sind gut, aber es braucht auch finanzielle und materielle Hilfe, um die Grundversorgung der Notleidenden zu sichern. Die Unternehmensgruppe Leyrer + Graf möchte mithelfen und hat dem Roten Kreuz für die Initiative „Ukraine – Hilfe für Menschen im Konflikt“ 10.000 Euro gespendet. „Mit der finanziellen Unterstützung für die Ukraine sollen jene Güter und Lebensmittel gekauft werden, die am dringendsten benötigt werden“, betont Stefan Graf, CEO Leyrer + Graf Baugesellschaft m.b.H.

Keine Kommentare

Kommentar schreiben