Toshiba Air-Cond mit USX on Tour

Jetzt auch in Europa erhältlich: Die Chiller & Wärmepumpe Universal Smart X wird mittels Road Show präsentiert.

Gut besuchter Auftakt: Der Start zur internationalen USX Road Show fand in Wien statt. Viele Toshiba Partner sowie Interessenten aus Industrie, Bau- und Immobilienwirtschaft nützten die Chance, sich persönlich von den vielen Vorteilen des USX live zu überzeugen. Die Präsentation des Universal Smart X wurde von einer Informationsveranstaltung begleitet, in der Technical Director Markus Pichler die wesentlichen Alleinstellungsmerkmale erläuterte. „Die sofortige Verfügbarkeit von vorkonfigurierten Modellen ab Lager Wien machen den USX, besonders in Zeiten, in der die Branche mit langen Lieferfristen und hohen Import wie Transportkosten konfrontiert ist, zu einer besonders interessanten Alternative“, so Sales Director Christian Fitz. Außerdem gibt es Möglichkeiten zur Konfiguration.

Bevor der USX-Tross von Wien aus zu weiteren 9 Terminen in 7 Ländern von Prag bis nach Pristina weiterzieht, wurde das Gerät genau unter die Lupe genommen. Die Besucher überzeugten sich selbst von den insgesamt 8 Smart Features, welche dieses System auszeichnen und laut Toshiba die Grundlage für den weltweiten Erfolg bilden. Denn seit der Einführung des USX wurden bereits mehr als 45.000 Module – vor allem im asiatischen Raum – verbaut. Seit der Österreich-Markteinführung im Oktober 2021 konnten auch schon zwei Projekte in der heimischen Lebensmittelindustrie mit dem USX realisiert werden. Die USX ist umfangreich einsetzbar – ob Minuskühlung bei höchsten Außentemperaturen oder ganzjähriger Heizbetrieb. Der Toshiba Doppel-Rollkolbenkompressor soll durch seine stufenlose Regelung von 5 bis 100 % der Nennleistung für gute Performancewerte sorgen – auch im Teillastbereich. Der USX eignet sich für ganzjährige industrielle und gewerbliche Anwendungen von 150 kW bis 26 MW.

Keine Kommentare

Kommentar schreiben