Richtungsoffene Lüftungsgeräte

Helios erweitert sein Programm an Helios AIR1 XC Deckengeräten. Die Geräte gibt es nun in Links- und Rechts-Ausführung.

Seit der Markteinführung der Helios AIR1 Deckengeräte von Helios Ventilatoren erfreut sich die Serie großer Beliebtheit. Für noch mehr Flexibilität bei der Installation werden sie ab sofort in einer Links- und Rechts-Ausführung angeboten. Die Differenzierung in „links“ und „rechts“ definiert hierbei die Anschlussposition des Außenluftstutzens – alle anderen technischen Features der beiden Geräteversionen sind identisch.

Die AIR1 XC-Deckengeräte sind in einem Luftleistungsbereich von 500 bis 3.200 m3/h erhältlich. Die Gerätekonstruktion bietet einige Vorteile für den Einbau in abgehängten Systemdecken. Neben den kompakten Einbaumaßen stehen für die Wartung und den Austausch der Filter zwei Wartungszugänge (unten oder seitlich) zur Verfügung. Für einen komfortablen Ganzjahresbetrieb ist jedes Deckengerät standardmäßig mit einer elektrischen Vorheizung ausgestattet und kann bei Bedarf mit einem internen Elektro- bzw. Warmwasser-Nachheizregister oder einem externen Kühlmodul ausgestattet werden.

Nachträgliche Erweiterung möglich

Selbst der nachträgliche Einbau eines Nachheizregisters ist möglich und stellt durch den Einbau in das Gerät eine äußerst platzsparende Lösung dar. Ein Kühlmodul kann ebenfalls direkt an den Zuluftstutzen des Gerätes montiert werden und sorgt so für eine sehr kompakte Installation des Systems. Mit ausgezeichneten akustischen Werten und den verfügbaren ModBus- und BacNet-Schnittstellen eignen sich die XC Geräte für vielerlei Anwendungsbereiche, wie z. B. Shops, Praxen, Kindergärten oder Schulen. Für die richtige Auswahl von Gerät und Zubehör steht die Online-Software www.air1select.com zur Verfügung.

Keine Kommentare

Kommentar schreiben