Neuer Baumit-Süd-Vertriebsleiter

Gerald Nebl übernahm Vertriebsleitung für Kärnten und Steiermark

Baumit, Österreichs führender Hersteller für Fassaden, Putze und Estriche überträgt die Leitung des Vertriebes für Süd-Österreich an Gerald Nebl (43). Der mit Prokura ausgestattete Steirer war zuvor bereits seit fünf Jahren erfolgreich für Baumit im Außendienst tätig. Nun übernahm er bei Baumit Österreich die Vertriebsleitung für die Region Kärnten und Steiermark.

Als gelernter Speditionskaufmann startete er seine berufliche Laufbahn beim Transportunternehmen Jöbstl, wo er zehn Jahre lang tätig war. 2006 wechselte Nebl zu einem Baustoffhersteller, wo der gebürtige Leibnitzer zuletzt als stellvertretender Verkaufsleiter tätig war. 2013 wechselte er zu Baumit in den Außendienst. „Mit Gerald Nebl haben wir eine starke Führungspersönlichkeit, die aufgrund ihrer Branchenerfahrung und Kundenorientierung bestens zu unserem Unternehmen passt. Unser Vertriebsteam ist somit auch in der Region Süd bestens aufgestellt“, freut sich Mag. Georg Bursik, Geschäftsführer der Baumit GmbH.

Die Baumit GmbH ist ein Tochterunternehmen der in österreichischem Familienbesitz befindlichen Schmid Industrieholding. Aktuell beschäftigt Baumit in Österreich 600 Mitarbeiter und erwartet für heuer einen Umsatz von 230 Mio. Euro.

Keine Kommentare

Kommentar schreiben