Neue Solare Revolution

GreenoneTec bringt mit Sunpad eine neue Warmwasser-Lösung für die sonnigen Erdteile.

Es ist schon einige Jahre her, dass GreenoneTEC Revolutionen angekündigt hat. Für die kommende ISH hat sich die Kärntner Firma mit chinesischem Miteigentümer wieder einmal genau das vorgenommen. Am 12. März wird das sogenannte Sunpad der Öffentlichkeit vorgestellt.

Eigenen Angaben zufolge handelt es sich dabei um den „World`s most revolutionary solar water heater“. Greenonetec-Chef Robert Kanduth ist überzeugt davon, dass das neue Produkt „die Solarwelt auf den Kopf stellen wird“, wie die Kleine Zeitung berichtet. Unter anderem auch, weil das „Sunpad“ durch seine Ästhetik besteche.

Rein technisch dürfte es sich bei diesem Produkt um eine Kombination aus Kollektor und Speicher handeln, das nicht auf dem Dach montiert werden muss. Ziel des Unternehmens ist es in den kommenden fünf Jahren 50.000 Systeme zu verkaufen. Nicht in unseren Breiten, sondern in Ländern, wo die Sonne richtig scheint, wie der für den Vertrieb zuständige Patrick Vallant in der Kleinen erklärt.

Keine Kommentare

Kommentar schreiben