Meldung auf hohem Niveau

Ei Electronics lieferte die 10-Jahres-Rauchwarnmelder für die steirischen Trade Home Towers.

Die Firma Plan & Massivbau Bauträger ist auf den Bau von Wohnanlagen und Niedrigenergiehäusern im Großraum Lieboch spezialisiert. Die 2017 fertig gestellten THT Trade Home Towers sind dennoch etwas Besonderes. Die Türme befinden sich am Hochpunkt der B 76 Radlpass- und der B 70 Packer-Bundesstraße. Sie bestehen aus einem 6- und einem 8-geschossigen Turm, welche durch ein zentrales Stiegenhaus verbunden sind. Darin befinden sich individuell gestaltbare Wohnungslösungen von 32 m² bis 128 m².

Als Günther Wurzinger, Chef der Plan & Massivbau GmbH, Gerald Rausch, Vertriebsleiter von Ei Electronics in Österreich, von seinen Plänen erzählte, kam das Gespräch auch auf das Thema Rauchwarnmelder. „In ganz Österreich besteht für Neubauten und umfangreiche Umbauten eine gesetzliche Pflicht für den Einbau von Rauchwarnmeldern. In jedem Fall sollte man sich für qualitativ hochwertige Melder entscheiden. Produkte mit VdS- und Q-Zeichen für besondere Langlebigkeit und Qualität schützen zuverlässig vor den Gefahren eines Wohnungsbrandes“, fasst Rausch zusammen.

Im Zuge der Ausschreibung und auf Empfehlung des Elektroinstallationspartners Markus Possert fiel die Wahl schließlich auf das Produkt Ei650 von Ei Electronics.

Dafür, dass die rund 150 Melder auch termingerecht auf der Baustelle zur Verfügung standen, sorgte Stefan Wicht von Hagemeyer/Sonepar in Graz.

Posserts Resümee: „Viele unserer Mitbewerber verkaufen nur über den Preis. Das kann langfristig nicht gut gehen, denn billige, oft minderwertige Komponenten bedeuten mehr Reklamationen und damit Mehrkosten, die dann niemand übernehmen möchte. Die Mieter sind unzufrieden, der Bauträger gibt das an uns weiter und ich schicke wegen eines defekten Billigmelders extra einen Monteur hin, um das Gerät zu tauschen. Dieser Aufwand steht in keiner Relation zum Produktpreis“, ärgert sich Possert über die Uneinsichtigkeit mancher Geschäftspartner.

Keine Kommentare

Kommentar schreiben