LG präsentiert HLK-Lösungen virtuell

LG eröffnet virtuellen Showroom für HKL-Lösungen. Die LG HVAC Virtual Experience basiert auf einer 3D Technologie – dadurch wird echtes Eintreten und Erkunden in Hotels, Wohnhäusern und Büros nachempfunden.

Der Geschäftsbereich LG Air Solution präsentierte in einer virtuellen Pressekonferenz sein Produktportfolio. Dabei sprach Peter Verkempynck, derzeitiger B2B/SAC Europe Sales Vice President bei LG, auch über den Wandel in der Arbeitswelt, hervorgerufen durch Innovation und digitalen Wandel.

Das Highlight der Veranstaltung war die Vorstellung des virtuellen Showrooms, in dem die verschiedenen HLK-Lösungen für den Wohn- und kommerziellen Bereich präsentiert und veranschaulicht werden. Ab sofort kann in dem vorgestellten virtuellen Showroom die Produktpalette im Einsatz erlebt werden. Die LG HVAC Virtual Experience basiert auf einer 3D Technologie – dadurch ist echtes Eintreten und Erkunden in verschiedenen Einsatzbereichen möglich. Die Räumlichkeiten im virtuellen Showroom sind Hotels, Wohnhäusern und Büros nachempfunden.

Realitätsnahe VR-Technologie
Im Menü des Showrooms können die einzelnen Räume ausgewählt werden, die erkundet werden möchten. Dabei erhält der Nutzer zum ausgewählten Bereich eine allgemeine Einführung zum Anhören und ein sogenanntes UI-Benutzerhandbuch. Über die intuitive Benutzeroberfläche lassen sich schnell und spielend leicht Informationen zu den einzelnen Produkten aufrufen – dazu gehören auch Produktfilme sowie Fallstudien. Zudem können durch die sogenannte VR-Technologie Luftströme simuliert sowie auch Luftstrom- und Rohrleitungen wahrgenommen werden, die sonst in den Wänden und Böden versteckt sind.

Bitte eintreten unter: https://hvac-virtual-experience.lg.com

 

Keine Kommentare

Kommentar schreiben