Lasselsberger: Neuer Rako-Vertriebschef

Zum 1. Februar 2021 hat Oliver K. Semsch seine Arbeit als Vertriebsdirektor Westeuropa der Lasselsberger, s.r.o. für die Marke Rako aufgenommen. Er folgt in dieser Funktion auf Ulrich Nagel, der zum 30.06.2021, nach 16 Jahren in dieser Position, in den Ruhestand gehen wird.

Vor seiner Tätigkeit bei Lasselsberger war Oliver K. Semsch in der Haustechnikbranche auf Handels- u. Herstellerseite beschäftigt und verfügt über mehr als 30 Jahre Führungs- und Vertriebserfahrung in der Baubranche. Zuletzt als Geschäftsführer der Seppelfricke Armaturen GmbH. Künftig wird Semsch gemeinsam mit seinem europäischen Team die langfristigen Partnerschaften nachhaltig und wachstumsorientiert weiterentwickeln. Im deutschsprachigen Raum steht Herrn Semsch Diplom Kaufmann Olaf Heisler zur Seite, der bereits seit zwei Jahren den Vertrieb in Deutschland und Österreich leitet.

„Lasselsberger hat mit der Marke Rako gerade in den letzten Jahren entscheidende Weichen für die Zukunft gestellt und bietet exzellentes Know-how und alle erforderlichen Produkte für die erfolgreiche Vermarktung der keramischen Lösungen. Unser Ziel ist ein nachhaltiger Ausbau unserer Marktanteile“, betont Oliver K. Semsch.

Keine Kommentare

Kommentar schreiben