Kraftvoller Spülstrom

Mit dem HygieneFlush Spülsystem plus HygieneGlaze antibakterielle Keramikglasur von Duravit soll die Toilette nahezu keimfrei bleiben.

Die HygieneFlush Spültechnologie plus die antibakterielle HygieneGlaze Keramikglasur werden ab sofort im Handel mit den WC-Modellen aus der Serie ME by Starck eingeführt. Darüber hinaus gibt es optional die Möglichkeit, die Toilette als SensoWash Dusch-WC auszustatten. Neu beim HygieneFlush System ist der kraftvolle Spülstrom, der durch zwei Öffnungen in Rotation gebracht wird. Unabhängige Tests zeigen, dass diese neuartige Flächenspülung die gesamte Innenfläche der Toilette optimal reinigt. Durch die durchdachte Wasserführung entsteht ein Wirbel, der bei 4,5 Liter Wasser jederzeit eine ideale Ausspülung garantieren soll.

Diese Technologie kombiniert die Idee der Rotationsspülung mit der offenen Duravit Rimless Spülrandtechnologie und reinigt dabei mit zwei gleichläufigen Spülströmen. Durch eine vorgelagerte Öffnung wird der vordere WC-Bereich stets gesäubert, auch unerwünschtes Überspritzen ist damit kein Thema mehr. Für noch mehr Hygiene sind alle neuen HygieneFlush WCs standardmäßig mit der bewährten HygieneGlaze Keramikglasur ausgestattet. Bereits nach sechs Stunden sollen ca. 90%, nach 24 Stunden ca. 99,9% (z.B. Kolibakterien) abgetötet sein. Die antibakterielle Glasur wird im Innenraum der Toilette eingebrannt. So entfaltet sie ihre Funktion dort, wo Bakterien besonders häufig auftreten.

Keine Kommentare

Kommentar schreiben