EuroSkills 2020: 52 Starter für Österreich

In diesem Jahr finden die 7. Berufseuropameisterschaften erstmals in Graz statt. Bei dem Wettkampf versuchen rund 650 Teilnehmer aus 30 Mitgliedsstaaten den begehrten Europatitel für sich zu gewinnen. Mehrere 10.000 Besucher werden in Graz erwartet.

Für Österreich entsendet SkillsAustria 52 Teilnehmer in die steirische Hauptstadt. In 44 Berufen werden die Starter im Grazer Messe Congress antreten. Begleitet werden die Wettkämpfer von 44 nationalen Experten, die ehrenamtlich für die Berufsmeisterschaften tätig sind. Mit umfangreichem Know-how und persönlichem Engagement versuchen sie die Teilnehmer zum Sieg zu führen.

EuroSkills ist ein Berufswettbewerb, der alle zwei Jahre in Form einer Europameisterschaft ausgetragen wird. Im Mittelpunkt stehen dabei die Spitzenleistungen von jungen, talentierten Fachkräften im Alter von bis zu 25 Jahren. Das Hauptziel von WordSkills Europe ist die Förderung und Aufwertung der beruflichen Qualifikationen mit Fokus auf Jugendliche in Europa.

Keine Kommentare

Kommentar schreiben