sponsored content

CO₂ messen – mit Testo Messgeräten

CO₂ messen, um das Infektionsrisiko durch Aerosole zu reduzieren, das funktioniert ganz einfach mit den Messgeräten von Testo. Außerdem bietet Testo viele Informationen rund um die Themen Aerosole und Raumluftqualität in wertvollen Fachberichten und Downloads. Informieren Sie sich jetzt!

Wissenschaftliche Studien belegen einen Zusammenhang zwischen CO₂-Gehalt und Aerosol-Konzentration in der Luft. So gilt ein erhöhter CO₂-Gehalt als sicherer Indikator für eine erhöhte Aerosol-Konzentration. Aerosole entstehen vor allem beim Atmen und Sprechen und können Krankheitserreger und Viren wie beispielsweise Coronaviren übertragen.

CO₂-Messtechnik von Testo

CO₂-Messgeräte unterstützen Sie dabei einen erhöhten CO₂-Gehalt frühzeitig zu erkennen. Mit geeigneten Maßnahmen, wie die optimale Einstellung einer Lüftungsanlage, können Sie jederzeit gute Raumluftqualität sicherstellen und luftgetragene Übertragungen von Krankheitserregern vorbeugen. www.testo.at/CO2

Investitionsprämie sichern

 Nutzen Sie auch die Gelegenheit und sichern Sie sich die neue Investitionsprämie von bis zu 14 % beim Kauf von Testo Messgeräten.

Wertvolles Fachwissen und kostenlose Webinare

Testo bietet Ihnen hierfür nicht nur die passende Messtechnik. Auf unserer Website finden Sie außerdem viele Informationen zu den Themen Aerosole, Raumluftqualität und luftgetragene Übertragung von Krankheitserregern, sowie interessante Downloads mit wertvollem Fachwissen und Anwendungsberichten unserer Kunden.

Zudem bieten wir viele kostenlose Webinare zu aktuellen Themen rund um die Messtechnik an, und sollten Sie einen Termin verpassen, auch kein Problem. Dann können Sie eines unserer aufgezeichneten Webinare bequem ansehen. Alle Infos finden Sie unter www.testo.at/webinare

Weitere Infos und Beratung erhalten Sie unter 01 / 486 26 11 – 0 und unter www.testo.at

 

Bleiben Sie gesund!

Keine Kommentare

Kommentar schreiben